Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Tankbetrüger gestellt

Menden (ots) - Am heutigen Mittwoch, 20.08.2014, gegen 02:00 Uhr, fuhren drei junge Männer mit einem Opel Corsa auf das Tankstellengelände einer Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Nach dem Betanken des Fahrzeugs setzten sie ihre Fahrt fort, ohne das Benzin zu bezahlen. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurde das Fahrzeug mit den drei jungen Männern (28, 19 und 18 Jahre) von der Polizei gestellt. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs wurde festgestellt, dass die an dem Pkw angebrachten Kennzeichen als gestohlen einlagen. Die drei Iserlohner wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: