Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schamverletzer zeigt sich auf dem Friedhof an der Heerstraße

Meinerhagen (ots) - Am gestrigen Montag, 18.08.2014, gegen 14:45 Uhr, befand sich eine Meinerzhagenerin auf dem Friedhof, als sie plötzlich einen Schamverletzer wahrnahm. Dieser zeigte sich der 74-jährigen Geschädigten und verließ danach den Friedhof in Richtung der dortigen Kapelle. Personenbeschreibung:

   - männlich
   - 20-30 Jahre
   - ca. 1,75 m
   - vermutlich Deutscher
   - trug dunkelblaue Strickmütze und schwarze Trainingskleidung
   - kein Bart, Brille oder sonstige Auffälligkeiten 

Hinweise zu dem Schamverletzer nimmt die Polizei in Meinerzhagen( Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: