Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch und Versuche angezeigt

Iserlohn/Letmathe (ots) - Einbruch in Kindergarten

Grüner Weg Am 15.08.2014, 22:00 Uhr, verschafften sich der/die bislang unbekannte(n) Täter Zugang zum Kindergarten, indem die Tür aufgehebelt wurde. An der ersten Tür scheiterte der/die Täter, an einer weiteren hatten sie mehr Erfolg. Da der Kindergarten Alarmgesichert ist, ließen die Einbrecher augenscheinlich vom weiteren Eindringen ab. Es entstand geringer Sachschaden.

Einbruch in Wohnung

Im Tatzeitraum vom 16.08.2014, 16:00 Uhr, bis 17.08.2014, 01:45 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung im Schleddenhofer Weg ein. Der/die Täter schlügen die Glasscheibe einer Wohnungstür ein, gelangten so in die Wohnung ein und stahlen einen LED Fernseher. Ach hier entstand lediglich geringer Sachschaden.

Einbrucksversuche in zwei Geschäfte Zu zwei weiteren Einbruchsversuchen in Geschäfte an der Hagener Straße kam es in der Nacht vom 14.08.2014 zum 15.08.2014. Auch hier gelangten die Täter nicht in die Objekte und es entstand lediglich Sachschaden.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) und Letmathe entgegen.

"Beratung zum Einbruchschutz bietet die Polizei unter 02373/9099-5511 oder 5512"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: