Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: LKW mit zuviel Holz

Märkischer Kreis (ots) - Am 08.08.2014, um 07.20 Uhr, kontrollierte die Polizei in Hemer-Deilinghofen einen mit Schnittholz beladenen LKW aus Warstein und stellte dabei eine Überladung von 5t sowie Vertsöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten Bestimmungen fest. Zudem war die Ladung mit defekten Zurrgurten gesichert.

Den 63jährigen Fahrer, den Fahrzueghalter und die Verladefirma erwarten Bußgelder in Höhe von 80,00 EUR bis 700,00 EUR und bis zu 3 Punkte in Flensburg

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: