Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.07.2014 – 14:04

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verkehrsunfall mit Verletzten

Märkischer Kreis (ots)

In den Morgenstunden am Montag, den 07.07.2014, befuhr ein 48 jähriger Fahrzeugführer mit seinem Opel Agila die Verseuferstraße vom Versedreieck Richtung Herscheid. Hinter einer Rechtskurve stand plötzlich ein Reh auf der Fahrbahn. Beim Ausweichmanöver nach rechts geriet der Opel gegen den Bordstein, anschließend auf den unbefestigten Grünstreifen, überschlug sich einmal und kam auf den Rädern zum Stehen. Dabei verletzte sich der 48 Jährige am linken Arm und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Opel wurde bei dem Unfall total beschädigt. Schaden ca. 9.000,00 EUR

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung