Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

28.04.2014 – 12:34

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Handy "gezockt"

Iserlohn (ots)

Am Freitag, 25-04.2014, gegen 22:15 Uhr, filmte eine junge Frau das Feuerwerk am Seilersee mittels ihres Handys an der Promenade des Seilersees in Höhe des dortigen Restaurants. Plötzlich kam ein Mann und riss ihr das Handy aus der Hand und flüchtete in Richtung Schwimmbad und dann im Richtung Seilerseestraße. Die junge Frau blieb bei dem Angriff glücklicherweise unverletzt.

Täterbeschreibung:

   - Anfang 20
   - ca. 1,75m - 1,80m groß
   - dunkel braune Harre bis kurz über die Ohren
   - heller grauer Pulli, dunkle Jeans, orange Air Max (Turnschuhe) 

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei in Iserlohn ( Tel.. 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis