Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Kurioser Diebstahl

Plettenberg (ots) - Ein Plettenberger stellte sein Fahrzeug am 28.03.2014, gegen 01:05 Uhr, in der Scharnhorststraße zum Parken ab. Als er gegen 01:35 Uhr zurückkehrte, war das Auto nicht mehr da. Das Fahrzeug stand ca. 50 Meter weiter. Es war vor eine Gebäudeecke gefahren worden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden an Stoßfänger und Motorhaube. Dem 51-jährigen Geschädigten war beim Abstellen des Fahrzeugs eine Personengruppe aus 6-7 jungen Männern im Alter von 20-30 Jahren aufgefallen. Die Polizei in Plettenberg (Tel.: 9199-0) sucht nun Zeugen, die Angaben zum Versetzen des Fahrzeugs oder zum Verkehrsunfall und/oder den Tätern machen können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: