Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Polizei sucht weiterhin Zeugen für ein Sturzgeschehen

Schalksmühle (ots) - Am gestrigen Sonntag, 09.03.2014, gegen 17:30 Uhr, war eine 70-jährige Schalksmühlerin auf der Viktoriastraße, in Höhe des Spielplatzes, gestürzt. Ein Zeuge hatte die ältere Dame auf dem Gehweg aufgefunden und umgehend den Rettungswagen alarmiert. Die ältere Dame war bei diesem Sturz so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik ausgeflogen wurde. Die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0 oder 9199-5314) sucht nun weitere Zeugen, die zur Aufklärung des Sturzgeschehens beitragen können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: