Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub an älterer Dame

Halver (ots) - Humboldtstraße Höhe 14

Die 78-jährige Geschädigte und die gleichaltrige Zeugin begingen die Humboldstraße aus Richtung Marktstraße kommend. Nachdem sie den stehenden Beschuldigten passiert hatten, trat dieser plötzlich von hinten an die Geschädigte heran und entriss ihr ihre Handtasche mit Bargeld. Anschließend lief er über den Schulhof der Realschule in Richtung Bächterhof davon. Täterbeschreibung:

   - männlich- schlank
   - ca. 180 cm groß
   - aufgrund des schnelles Rennens ca. 25 Jahre alt
   - graues Kapuzensweatshirt (Kapuze aufgezogen) 

Die geschädigte Halveranerin wurde bei dem Raub glücklicherweise nicht verletzt. Hinweise zu dem Raub oder dem täter nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: