Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Spielothek aufgebrochen

Hemer (ots) - Hauptstraße

Unbekannte Täter hebelten am heutigen Donnerstag, 13.02.2014, in der Zeit von 02:45 Uhr - 02:50 Uhr, die Eingangstür zu einer Spielothek auf und gelangten so in den Innenraum. Hier wurden drei Spielautomaten aufgebrochen und die sich darin befindlichen Münzkassetten mit Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Die Täter verließen die Örtlichkeit und flüchteten mit einem nicht näher bekannten PKW in Richtung Niederhemer. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500,-- Euro. Hinweise auf die Täter oder ein verdächtiges Fahrzeug nimmt die Polizei in Hemer (Tel.:9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: