Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Pressegespräche zur Bekanntgabe der Verkehrsunfallentwicklung 2013

Märkischer Kreis (ots) - Am 17.02.2014 stellt Herr Minister Ralf Jäger ab 11:00 Uhr die Verkehrsunfallstatistik Nordrhein-Westfalen 2013 im Rahmen einer Landespressekonferenz vor.

Im direkten Anschluss stellt die Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises ihre Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2013 vor.

Hierzu sind alle Pressevertreter herzlich eingeladen, an den zwei lokalen Pressegesprächen zur Bekanntgabe der Verkehrsunfallentwicklung des Märkischen Kreises teilzunehmen.

Diese finden statt:

   -	für den Zuständigkeitsbereich der Polizeiwachen Lüdenscheid, 
Altena, Werdohl, Plettenberg, Meinerzhagen und Halver (Südkreis): 

Montag, den 17.02.2014, ab 12:00 Uhr, am Standort Lüdenscheid, Führungs- und Besprechungsraum der Direktion Verkehr, 1. Etage, Bahnhofstraße 21 58507 Lüdenscheid

   -für den Zuständigkeitsbereich der Polizeiwachen Iserlohn, 
Letmathe, Hemer und Menden (Nordkreis): 

Montag, den 17.02.2014, ab 14:00 Uhr, am Standort Iserlohn, Raum 33, Friedrichstraße 70 58636 Iserlohn

Interessierte Pressevertreter können zu lokalen Besonderheiten Fragen stellen und im Rahmen von Pressegesprächen die Ergebnisse erörtern.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: