Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schamverletzer zeigt sich

Menden/Balve (ots) - Balve/Garbeck Die 16-jährige Geschädigte fuhr am gestrigen frühen Abend (22.01.2014, 18:25 Uhr) mit der Bahn von Neuenrade nach Balve. Ein Unbekannter setzte sich dann ihr gegenüber, und zeigte sich ihr in schamverletzender Weise. Der Mann stieg dann in Garbeck aus und entfernte sich in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: männlich, Mitte 20, schwarze kurze Haare, ca. 175 cm groß, pummelig, vermutlich Deutscher, Narben an den Wangen, dunkle Winterjacke und dunkelblaue Jeans. Hinweise zu dem Schamverletzer nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 02371-9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: