Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher in Jugendzentrum, Vereinsheim und Bäckerei

Plettenberg (ots) - Im Uerp Bislang unbekannte Täter gelangten am Samstag, 18.01.2014, gegen 00:30 Uhr, vermutlich durch Einwerfen einer Fensterscheibe mittels Pflasterstein in das Jungendzentrum. Dort wurde vergeblich versucht, sämtliche verschlossene Türen zu öffnen. Entwendet wurde vermutlich eine Stereoanlage aus dem Thekenbereich. Der Sachschaden wird mit etwa 500,- Euro angegeben.

Hachmecke Ebenfalls am Samstag, 18.01.2014, in der Zeit von 11:20 Uhr bis 16:00 Uhr, brachen Unbekannte einen hölzernen Fensterladen auf und schlugen die Scheibe des dazugehörigen Fensters ein. Durch das Fenster gelangten sie in die Räume eines Vereinsheimes und entwendeten Aktenordner und zwei neue digitale Überwachungskameras. Die Kameras wurden zerstört im Nahbereich entsorgt. Der Sachschaden beträgt ca. 100,--Euro.

Herscheider Straße Im Tatzeitraum vom 19.01.2014, 18:00 Uhr, bis 20.01.2014, 03:35 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Nebeneingangstür in die Bäckerei. Hier wurde versucht, einen Stahltresor auf zu hebeln, was jedoch misslang. Schließlich entwendeten die Täter einen geringen Bargeldbetrag von einer Anrichte und entfernten sich wieder aus der Bäckerei. Der Sachschaden wird mit etwa 200,- Euro angegeben.

Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Plettenberg (Tel.: 9199-0) entgegen.

"Beratung zum Einbruchschutz bietet die Polizei unter 02373/9099-5511 oder 5512"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: