Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub an junger Dame scheitert

Lüdenscheid (ots) - Kölner Straße Die 17-jährige Geschädigte ging am gestrigen Aben, 13.01.2014, gegen 20:40 Uhr, über die Kölner Straße. Ein vermummter männlicher Einzeltäter nähert sich ihr in Höhe der Lohmühlenstraße und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Dies gelingt nicht, die Geschädigte stürzt und wird leicht verletzt. Der Täter flüchtet in Richtung Luisental und wird wie folgt beschrieben: männlich, 25 - 30 Jahre alt, ca. 190 cm groß, schwarzes Kapuzenshirt, helle Jeanshose, schwarzer Schal Hinweise zu dem Täter oder dem Vorfall nimmt die Polizei in Lüdenscheid ( Tel.. 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: