Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Eingebrochen und Spind geknackt

Hemer (ots) - Von-Behring-Straße Am Mittwoch, 07.01.2014, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr, hebelten bislang unbekannte Einbrecher die Terrassentür eines Reihenendhauses auf und entwendeten Bargeld sowie Goldschmuck. Hierbei entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 1.500,-- Euro.

Schwimmbad Hemer Hallenbad In der Damenumkleidekabine wurde am Dienstag, 07.01.2013, in der Zeit von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, von Dieben ein Spind aufgehebelt. Aus einer Geldbörse entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag und aus einem Handy eine Speicherkarte. Der Sachschaden wird mit ca. 200,-- Euro beziffert.

Hinweise zu den Einbrechern und den Dieben nimmt die Polizei in Hemer (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: