Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

10.05.2019 – 15:03

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Reservekanister als Tankersatz
Unbekannte Fahrerin erleidet Verbrennungen im Gesicht

POL-KLE: Emmerich - Reservekanister als Tankersatz / Unbekannte Fahrerin erleidet Verbrennungen im Gesicht
  • Bild-Infos
  • Download

Emmerich-Elten (ots)

Am Donnerstag (9. Mai 2019) gegen 14.10 Uhr fuhr ein 49-jähriger Mann aus Emmerich in einem VW Tiguan auf der Beeker Straße von der Autobahnausfahrt in Richtung Elten. Ein Imbisswagen ohne Kennzeichen in der Art eines Wohnmobils kam ihm in Höhe des Buschwegs entgegen. Aus dem Innenraum trat Rauch aus und das Fahrzeug fuhr in Schlangenlinien. Der 49-Jährige musste dem Imbisswagen nach rechts ausweichen und beschädigte den VW dabei am Bordstein. Er wendete und sah dann, dass der Imbisswagen am Fahrbahnrand anhielt. Zwei Autos, deren Fahrer offensichtlich als "Absicherung" vor und hinter dem Imbisswagen fuhren, hielten ebenfalls an. Die Fahrerin des Imbisswagens stieg aus. Sie hatte leichte Verbrennungen im Gesicht erlitten und stieg in das vor ihr stehende Auto. Von dessen Fahrerin wurde sie vermutlich in ein niederländisches Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des dahinterfahrenden Autos, ein 36-jähriger Mann aus Nimwegen, konnte nur unzureichende Angaben machen. Die Polizei stellte den nicht zugelassenen Imbisswagen sicher. Neben dem Fahrersitz befand sich der offengelegte Motor, der den Kraftstoff über einen Schlauch aus einem Reservekanister erhielt. Dadurch erlitt die Frau die Verbrennungen.

Die Polizei sucht die unbekannte Imbisswagen-Fahrerin. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve