Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

18.02.2019 – 11:25

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Unfallflucht
Fahrer eines silberfarbenen Audi mit niederländischem Kennzeichen gesucht

Kleve (ots)

Am Samstag (16. Februar 2019) gegen 15.25 Uhr fuhr eine 29-jährige Frau aus Emmerich in einem Mitsubishi ASX aus Richtung Klever Ring auf der Straße Tweestrom. Hinter ihr befand sich ein silberfarbener Audi Kombi mit niederländischem Kennzeichen. Die 29-Jährige überholte zwischen der Boschstraße und der Siemensstraße einen Traktor. Als sie sich in Höhe des Traktors befand, überholte der Unbekannte beide Fahrzeuge. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und fuhr über den linken Grünstreifen. Als der Audi wieder einscherte, tochierte er den Mitsubishi an der vorderen linken Seite. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Mehrere Zeugen, die der Polizei bislang nicht bekannt sind, haben den Unfall beobachtet. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell