Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

05.10.2018 – 11:15

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Verkehrsunfall auf der Rheinbrücke
34-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Emmerich (ots)

Am Donnerstag (4. Oktober 2018) gegen 16.45 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann aus Millingen am Rhein (Niederlande) in einem Ford Transit auf der Klever Straße in Richtung Kleve. Auf der Rheinbrücke kam es zu einem Rückstau. Der 24-Jährige fuhr dort auf einen vor ihm fahrenden Peugeot 207 auf. In dem Peugeot war ein 34-jähriger Mann aus Kleve unterwegs. Bei dem Auffahrunfall wurde ein drittes Fahrzeug leicht beschädigt. Der 34-Jährige verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Der Ford und der Peugeot waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve