Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

25.09.2018 – 11:51

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Sachbeschädigung
Mauerpfosten an Einfahrt zerbrochen

Emmerich-Hüthum (ots)

Am Montag (24. September 2018) in der Zeit zwischen 06.50 Uhr und 15.30 Uhr beschädigten unbekannte Täter einen Mauerpfosten an der Einfahrt eines Grundstücks am Borgheeser Weg. Der gesamte Pfosten wurde aus der Bodenbefestigung gebrochen. Hinweise auf einen Verkehrsunfall gibt es nicht. Wahrscheinlich erfasste der Täter einen Blumenkübel, der fest auf dem Pfosten montiert war und drückte diesen mit Kraft Richtung Straße.

Zeugenhinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung