Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

17.09.2018 – 16:15

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Gullideckel ausgehoben

Geldern (ots)

Am Samstag (15. September 2018) gegen 02.15 Uhr befuhr ein 31-Jähriger aus Geldern die Weseler Straße in Richtung Innenstadt. Der Fahrer überfuhr einen Gegenstand und hielt an, um nachzuschauen. Dabei entdeckte er einen ausgehobenen Gullideckel, der auf der Fahrbahn lag. Schäden am Reifen konnte er zunächst nicht feststellen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten setzten den Deckel wieder ein und prüften auch die Gullis in der näheren Umgebung. Weitere ausgehobene Gullideckel konnten aber nicht aufgefunden werden.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831 1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve