Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

25.07.2018 – 08:29

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Weeze - 27-Jähriger leistet Widerstand
Zwei Polizeibeamte leicht verletzt

Weeze (ots)

Am Dienstag (24. Juli 2018) gegen 23.50 Uhr meldete eine Anwohnerin der Polizei eine offenbar verwirrte Person. Der Mann versuchte auf dem Hoogeweg, mehrere geparkte Autos zu öffnen. Polizeibeamten trafen die Person, einen 27-jährigen Mann aus Polen, auf der Straße Am kleinen Graf an. Der 27-Jährige rannte in einen Vorgarten und konnte durch die Beamten gestellt werden. Dabei leistete er Widerstand und biss einem 54-jährigen Beamten in den Arm. Ein 44-jähriger Beamter erlitt Schürfwunden an den Händen. Der 27-Jährige war nicht alkoholisiert. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass er an einer Psychose leidet. Nach Hinzuziehung eines Arztes wurde der 27-Jährige durch den verständigten Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes Weeze in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die beiden verletzten Polizeibeamten ließen sich ambulant im Krankenhaus behandeln. Gegen den 27-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve