Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Unbekannte Täter zünden tragbares Kochfeld in einem leerstehenden Gebäude an

Kleve (ots) - Am Montag (16. Juli 2018) gegen 6.10 Uhr drangen unbekannte Täter an der Spyckstraße durch ein Fenster in das leer stehende Gebäude einer ehemaligen Altenpflegeschule ein. Die Täter stellten ein tragbares Kochfeld in eine Zimmerecke und bedeckten es mit Papierhandtücher, die sie anzündeten. Ein Zeuge bemerkte den Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Kochfeld war nicht am Stromnetz angeschlossen. Das Feuer griff nicht auf das Gebäude über.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: