Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

08.06.2018 – 19:43

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Kleve (ots)

Am Freitag, 08.06.2018 gegen 11:45 Uhr befuhr ein 80 jähriger Mann aus Kleve mit seinem Pkw Hyundai die Emmericher Straße (B220) in Fahrtrichtung Emmerich. Da er beabsichtigte nach links in die Robertstraße einzubiegen hielt er sein Fahrzeug verkehrsbedingt an. Ein 26 jähriger LKW-Fahrer übersah dies und fuhr mit seiner Sattelzugmaschine Mercedes auf den Pkw auf. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem 44 jährigen LKW-Fahrer, der mit seiner Sattelzugmaschine Volvo die Emmericher Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Beim Verkehrsunfall wurde der 80 Jährige leicht verletzt. Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme wurde die B220 komplett gesperrt. Der Pkw sowie der LKW Volvo waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve