Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

16.04.2018 – 13:53

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Einbruch in Einfamilienhaus
Bargeld entwendet

Kleve-Kellen (ots)

In der Zeit zwischen Freitag, 22.15 Uhr, und Samstag (14. April 2018), 0.15 Uhr, hebelten unbekannte Täter an der Van-den-Bergh-Straße die Eingangstür eines Einfamilienhauses auf. Im Gebäude hebelten die Täter drei weitere Türen auf. Sie entwendeten Bargeld.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve