Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

14.03.2018 – 13:24

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Issum- Unfall auf Kreuzung/ 28-Jähriger schwer verletzt

Issum (ots)

Am Mittwochmorgen (14. März 2018) gegen 9.00 Uhr kam es an der Kreuzung Weseler Straße (B58) Kevelaerer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 65-jähriger Kamp-Lintforter befuhr in seinem weißen Renault die Weseler Straße in Richtung Geldern, als er nach Zeugenaussagen eine rote Ampel überfuhr und es zum Zusammenstoß mit dem Audi eines 28-Jährigen Issumers kam. Der Issumer fuhr die Kevelaerer Straße aus Richtung Issum in Richtung Sevelen entlang. Der 28-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B58 war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise bis 10.30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve