Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Weeze (ots) - Am Samstag, 13.01.18 gegen 20:48 Uhr befuhr ein 32jähriger Weezer mit seinem PKW die Bahnstraße in Richtung Karl-Arnold-Straße. Zu diesem Zeitpunkt überquerte ein 57jähriger Mann, ebenfalls aus Weeze die Bahnstraße in Höhe der Hausnummer 15. Er wurde von dem PKW erfasst und schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er zu einer Spezialklinik gebracht. Lebensgefahr besteht aber nach Auskunft der Ärzte derzeit nicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: