Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - Öffentlichkeitsfahndung
Polizei sucht 29-Jährigen nach zwei Raubüberfällen (Nachtrag zu den Meldungen vom 3.01.2018, 12.18 und 14.36 Uhr)

Rees (ots) - Nach zwei Raubüberfällen am Dienstag (2. Januar 2018) in Rees sucht die Polizei aufgrund eines Gerichtsbeschlusses vom heutigen Tag nun auch mit einem Fahndungsfoto nach dem 29-jährigen marokkanischen Tatverdächtigen.

Die Polizei bittet, Hinweise zur gesuchten Person an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880 zu melden.

Sollten Sie den Täter antreffen, sprechen Sie ihn nicht an. Wählen Sie sofort den Notruf 110 und teilen Sie den genauen Standort mit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: