Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

09.01.2018 – 16:18

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - Öffentlichkeitsfahndung
Polizei sucht 29-Jährigen nach zwei Raubüberfällen (Nachtrag zu den Meldungen vom 3.01.2018, 12.18 und 14.36 Uhr)

Rees (ots)

Nach zwei Raubüberfällen am Dienstag (2. Januar 2018) in Rees sucht die Polizei aufgrund eines Gerichtsbeschlusses vom heutigen Tag nun auch mit einem Fahndungsfoto nach dem 29-jährigen marokkanischen Tatverdächtigen.

Die Polizei bittet, Hinweise zur gesuchten Person an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880 zu melden.

Sollten Sie den Täter antreffen, sprechen Sie ihn nicht an. Wählen Sie sofort den Notruf 110 und teilen Sie den genauen Standort mit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve