Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei Krefeld und Kleve sowie Staatsanwaltschaft Kleve: Tötungsdelikt in Emmerich-Elten - Tatverdächtiger festgenommen - Einladung zur Pressekonferenz

Kleve (ots) - Die intensiven Ermittlungen haben zur Festnahme eines Tatverdächtigen geführt. Kriminalbeamte haben am gestrigen Dienstag (19. Dezember 2017) einen 25-Jährigen festgenommen.

Die Einzelheiten werden der zuständige Klever Staatsanwalt, Hendrik Timmer und Gerd Hoppmann, Leiter der Mordkommission (Polizei Krefeld), bei einer Pressekonferenz am heutigen

Mittwoch (20. Dezember 2017) um 14:30 Uhr in der Kreispolizeibehörde an der Kanalstraße 7 in Kleve

bekannt geben. Journalisten und Fotografen sind zum dem Termin herzlich eingeladen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: