Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

29.11.2017 – 15:58

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken - Verkehrsunfall
28-Jähriger Autofahrer bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

Kerken-Aldekerk (ots)

Am Mittwoch (29. November 2017) gegen 14.20 Uhr fuhr ein 28-jähriger Mann aus Krefeld in einem Mercedes Sprinter auf der Rheurdter Straße (Bundesstraße 510) von Rheurdt in Richtung Aldekerk. Etwa 700 Meter vor dem Ortseingang Aldekerk verlor der 28-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er auf den rechten Grünstreifen geriet. Der Transporter schleuderte nach links und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Derzeit kann eine Lebensgefahr für ihn nicht ausgeschlossen werden. Der Transporter wurde sichergestellt. Die Unfallstelle ist zur Zeit noch gesperrt. Polizeibeamte leiten den Verkehr an der Issumer Straße in Aldekerk und an der Aldekerker Straße in Rheurdt von der B510 ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung