Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

29.11.2017 – 10:31

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Einbruch in Einfamilienhaus
Geldbörse entwendet

Geldern-Kapellen (ots)

Am Dienstag (28. November 2017) zwischen 14.15 und 17.45 Uhr brachen unbekannte Täter an der Jupp-Sieben-Straße in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter benutzen eine Axt, einen Kinderspaten und einen Holzscheit, die sie im Garten fanden, als Einbruchswerkzeug. Sie versuchten zunächst eine Terrassentür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, schlugen sie ein Loch in die Glasscheibe einer weiteren Terrassentür. Die Täter durchsuchten in beiden Etagen mehrere Zimmer. Sie entwendeten eine Geldbörse.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung