Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

21.09.2017 – 10:24

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Straelen- Autofahrer übersieht Roller/ Rollerfahrer schwer verletzt

Straelen (ots)

Beim Ausfahren aus der Antoniusstraße übersieht ein Autofahrer den von links kommenden, aber bevorrechtigten, Rollerfahrer. Der Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer.

Am Mittwoch (20. September 2017) um 19.25 Uhr fährt ein 69-jähriger Straelener mit seiner Mercedes B-Klasse aus der Antoniusstraße nach links auf die Josefstraße. Der 69-jährige übersieht dabei den von linkskommenden und bevorrechtigten 45-jährigen Kerkener auf seinem Roller. Der 45-jährige stürzt und verletzt sich am Kopf. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der Kerkener zum Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung