PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

11.08.2017 – 10:15

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Diebstahl aus Krankenhauszimmer
Etwa 220 Euro entwendet

Kleve (ots)

In der Zeit zwischen Mittwoch, 21.00 Uhr, und Donnerstag (10. August 2017), 7.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Patientenzimmer im Krankenhaus etwa 220 Euro Bargeld von einer 25-jährigen Frau. Das Geld war in einer Geldbörse, die sich im Schrank der Patientin befand. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Die Polizei rät:

   -Nehmen Sie keine größeren Geldbeträge oder wertvolle 
Schmuckgegenstände mit in das Krankenhaus oder die Pflegeeinrichtung. 
   -Schließen Sie Wertgegenstände und Bargeld immer in Ihrem 
Aufbewahrungsfach ein oder geben Sie Wertsachen in der Verwaltung ab. 
   -Notieren Sie niemals die vierstellige PIN von Scheckkarten 
(EC-Karten), Kreditkarten sowie Mobiltelefonen, sondern lernen Sie 
diese auswendig. 
   -Schließen Sie auch bei kurzfristiger Abwesenheit immer die Tür. 
Leerstehende Zimmer locken Diebe an. 
   -Achten Sie auch auf abgestellte Handtaschen oder abgelegte 
Garderobe ihrer Mitpatientinnen und Mitpatienten sowie Besucherinnen 
und Besucher. 
   -Sprechen Sie fremde Personen in Ihrem Patientenzimmer an und/oder
informieren Sie das Pflegepersonal. 
   -Melden Sie jeden Diebstahl beim Pflegepersonal und erstatten Sie 
umgehend Anzeige bei der Polizei. 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell