Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

25.07.2017 – 16:43

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken - Verkehrsunfall an Ampel
Vier Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Sattelzug und Mercedes A-Klasse

Kerken-Aldekerk (ots)

Am Dienstag (25. Juli 2017) gegen 15.00 Uhr wollte ein 47-jähriger Mann aus Geldern in einem Mercedes A-Klasse von einem Supermarktparkplatz auf die Bundesstraße 9 (Umgehungsstraße) abbiegen. Als die Ampel Grün zeigte, fuhr er in die Einmündung ein und wurde von einem Sattelzug erfasst. Den Sattelzug fuhr ein 56-jähriger Mann aus Gütersloh, der auf der B9 von Geldern in Richtung Krefeld unterwegs war. Der 47-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Drei Mädchen im Alter von 6, 8 und 9, die ebenfalls im Mercedes saßen, verletzten sich leicht. Die vier Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 56-jährige LKW Fahrer blieb unverletzt. Der Mercedes war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die B9 war für etwa 45 Minuten zur Versorgung der Verletzten und zur Unfallaufnahme gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve