Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

17.07.2017 – 12:44

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt, Kerken, Wachtendonk - DNA Treffer nach sechs Einbrüchen im September 2016
34-Jähriger Mann als Täter identifiziert

Rheurdt, Kerken, Wachtendonk (ots)

Zwischen dem 19. und dem 29. September 2016 brachen unbekannte Täter zur Nachtzeit in sechs Einfamilienhäuser ein. Die Tatorte befanden sich in Rheurdt, Kerken und Wachtendonk jeweils in der Nähe der Autobahn A40. In den meisten Fällen brachen die Täter das Zylinderschloss der Haustür heraus. Bei zwei Einbrüchen, in Wachtendonk-Wankum am 20. September und in Kerken-Stenden am 21. September 2016, sicherte die Kriminalpolizei DNA-Spuren. Die Auswertung ergab, dass die DNA zu einem 34-jährigen Mann aus Albanien gehört. Die Polizei fahndet nun nach dem 34-Jährigen. Er hatte die Einbrüche zusammen mit weiteren, bislang unbekannten, Tätern begangen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve