Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

07.07.2017 – 10:19

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Verkehrsunfall
65-Jähriger schwer verletzt

Geldern (ots)

Am Donnerstag (6. Juli 2017) um 08.50 Uhr befuhr ein 65-jähriger Mann aus Geldern mit seinem Pedelec den Radweg der Stettiner Straße von Vernum in Richtung Weseler Straße. Ein 51-jähriger Mann aus Geldern befuhr mit seinem Pkw die Theodor-Heuss-Straße von der Innenstadt in Richtung Marktweg. An der Kreuzung Stettiner Straße / Marktweg überquerte der Pedelec-Fahrer über die Fußgänger- und Radfahrerfurt den Marktweg und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Pkw. Der Pedelec-Fahrer wurde auf die Motorhaube aufgeladen und auf die Fahrbahn geschleudert. Mit einem Rettungswagen wurde der 65-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve