Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

27.06.2017 – 13:27

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Verkehrsunfall
Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Geldern-Vernum (ots)

Am Montag (26. Juni 2017) gegen 8 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Kerken in einem Audi A6 auf der Kölner Straße (Bundesstraße 9) in Richtung Geldern. Als der 51-Jährige nach rechts in die Straße Meiersteg abbog, stieß er mit einem Motorrollerfahrer zusammen. Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Kerken war mit dem Roller auf dem Radweg rechts neben der B 9 ebenfalls in Richtung Geldern unterwegs. Der 16-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß von seinem Motorroller geschleudert. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sein Motorroller wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung