PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

12.06.2017 – 10:32

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Unfallflucht
Radfahrer verletzt sich bei Zusammenstoß mit PKW

Emmerich (ots)

Am Sonntag (11. Juni 2017) gegen 1 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann aus Emmerich mit einem Fahrrad aus Richtung Innenstadt auf der Dederichstraße. Als er nach links in die Görresstraße einbiegen wollte, ordnete er sich in der Fahrbahnmitte ein. In diesem Moment überholte ein unbekannter Autofahrer den 57-Jährigen und fuhr rechts an ihm vorbei. Dabei touchiert der PKW das Hinterrad und der 57-Jährige stürzte zu Boden. Der Autofahrer setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, geradeaus in die Speelberger Straße fort. Der 57-Jährige erlitt durch den Sturz eine Platzwunde am Kopf. Er ließ sich im Krankenhaus behandeln und wurde dort stationär aufgenommen.

Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve