Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

22.05.2017 – 11:49

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken - Einbruch in leerstehendes Gebäude
30-jähriger Mann vorläufig festgenommen

Kerken-Stenden (ots)

Am Samstag (20. Mai 2017) gegen 17.20 Uhr warf ein 30-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn mit einem Stein ein Fenster an einem leerstehenden Gebäude auf der St.-Huberter-Straße ein. Der 30-Jährige drang in das Gebäude ein und entwendete ein Elektrokabel und ein Kupferrohr. Ein Zeuge hatte den Einbruch beobachtet und hielt den 30-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den 30-Jährigen ein. Er gab in seiner Vernehmung den Einbruch zu. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve