Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

10.05.2017 – 11:11

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken - Rauchentwicklung im Zimmer eines Pflegeheims
86-Jähriger verbrannte persönliche Unterlagen

Kerken-Aldekerk (ots)

Am Dienstag (9. Mai 2017) gegen 23.50 Uhr verbrannte ein 86-jähriger an Demenz erkrankter Bewohner eines Pflegeheims am Rahmer Kirchweg persönliche Unterlagen auf dem Boden seines Zimmers. Dadurch löste er den Brandmeldealarm aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Kerken gelöscht. Der 86-Jährige und zwei Altenpflegerinnen wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, da der Verdacht einer leichten Rauchgasintoxikation bestand. Durch das Feuer wurde der Bodenbelag beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve