Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

02.05.2017 – 10:50

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - Einbruch in Geschäft
Zwei Täter flüchten vor Anwohner

Rees (ots)

Am Montag (1. Mai 2017) gegen 4.10 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Empeler Straße eine Schaufensterscheibe von einem Geschäft ein. Ein Anwohner hörte laute Geräusche und schaute aus dem Fenster. Er sah auf dem Kundenparkplatz des Geschäftes einen unbeleuchteten PKW und eine Person, die auf dem Gehweg stand. Eine zweite Person stand am Schaufenster. Der Anwohner machte durch lautes Rufen auf sich aufmerksam. Daraufhin stiegen beide Personen in den PKW und flüchteten ohne Beute in Richtung Groiner Allee. Bei dem PKW handelte es sich um einen Coupé Kleinwagen.

Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve