Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

27.03.2017 – 09:55

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Wachtendonk - Küchenbrand in Mehrfamilienhauswohnung
Herd war nicht ausgeschaltet

Wachtendonk (ots)

Am Samstag (25. März 2017) gegen 12.20 Uhr brach in der Küche einer Mehrfamilienhauswohnung am Acignering ein Feuer aus. Ein Hausbewohner hatte den Elektroherd nicht ausgeschaltet und die Wohnung verlassen. Die Feuerwehr musste die Scheibe der Terrassentür einschlagen, um in die Wohnung zu gelangen und das Feuer zu löschen. Durch den Schwelbrand wurde die Küchenzeile zerstört. Die Wohnung und Einrichtungsgegenstände wurden durch Ruß beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung