Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

16.03.2017 – 10:05

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchte Geldautomatensprengung
Pressemeldung der Sparkasse Rhein-Maas (siehe Meldung vom 16. März 2017, 8.23 Uhr)

Kleve-Materborn (ots)

In den frühen Morgenstunden drangen unbekannte Täter in die Geschäftsstelle Materborn der Sparkasse Rhein-Maas ein und versuchten gewaltsam zwei Geldautomaten zu knacken.

Aufgrund der von der Sparkasse ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen blieb es beim Versuch. Die Täter gelangten nicht an die Geldbestände, es entstand allerdings leichter Sachschaden an Gebäuden und Technik.

Solange die Tatortermittlungen der Polizei sowie die Aufräumarbeiten noch andauern, werden die Kunden gebeten, auf andere Geschäftsstellen und SB-Center in Kleve auszuweichen. Vereinbarte Beratungstermine können in der Geschäftsstelle stattfinden, dazu kann der Seiteneingang an der St. Anna Kirche genutzt werden.

Aktuell kann der Umfang der Beschädigungen an den Geldautomaten noch nicht abgeschätzt werden, auch für die nächsten Tage ist von einer eingeschränkten Nutzungsmöglichkeit auszugehen. Eine längere Schließung der Geschäftsstelle ist allerdings nicht erforderlich.

Über den Tathergang und den Stand der Ermittlungen wird die Polizei berichten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung