Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

30.01.2017 – 15:06

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Goch
Uedem - Elf Einbrüche aufgeklärt
Haftrichter ordnet Untersuchungshaft gegen zwei Tatverdächtige an

Goch / Uedem (ots)

In den letzten Monaten hatten unbekannte Täter mehrfach in Goch und Uedem u.a. in Kindergärten und Arztpraxen eingebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelte einen 26-jährige Mann aus Uedem und eine 29-jährige Frau aus Goch als Tatverdächtige. Die Kripo erwirkte gegen Beide einen Durchsuchungsbeschluss. Bei den Durchsuchungen, die am Donnerstag (26. Januar 2017) durchgeführt wurden, fanden die Beamten in beiden Wohnungen Diebesgut aus elf Einbrüchen. Die beiden Tatverdächtigen wurden dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft gegen sie anordnete.

Aufgeklärt werden konnten folgende Einbrüche:

   9. Oktober 2016, Goch, Voßstraße, PKW Aufbruch
   16. November 2016, Goch, Thomaspädje, Einbruch in Kindergarten
   25. November 2016, Uedem, Pastor-Frankeser Straße, Einbruch in 
       Kindergarten
   3. Dezember 2016, Goch, Kalkarer Straße, Einbruch in Kindergarten
   5. Dezember 2016, Goch, Gärtnerweg, Einbruch in Kindergarten
   22. Dezember 2016, Uedem, Thelenweg, Einbruch in Kindergarten
   23. Dezember 2016, Uedem, Keppelner Straße, Einbruch in 
       Jugendzentrum
   4. Januar 2017, Uedem, Lohstraße, Einbruch in Arztpraxis
   7. Januar 2017, Uedem, Westwall, Einbruch in Arztpraxis
   19. Januar 2017, Uedem, Pastor-Frankeser Straße, Einbruch in 
       Kindergarten
   20. Januar 2017, Uedem, Niedermühlenweg, Einbruch in 
       Einfamilienhaus 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung