Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

26.01.2017 – 15:17

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - Drei PKW Aufbrüche
Navigationssysteme entwendet

Kevelaer (ots)

In der Zeit zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr, und Donnerstag (26. Januar 2017), 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter drei BMW Fahrzeuge auf und entwendeten jeweils das fest eingebaute Navigationssystem.

An der Elsa-Brandström-Straße drangen unbekannte Täter ohne Aufbruchspuren in einen silberfarbenen BMW X5 ein. Entwendet wurde auch das Lenkrad mit dem Airbag.

An der Albert-Einstein-Straße brachen Täter ein Türschloss von einem weißen BMW X3 auf. Das Fahrzeug war in einer Garageneinfahrt abgestellt.

An der Alte Heerstraße schlugen Täter eine Seitenscheibe von einem schwarzen 7er BMW ein. Hier wurde zusätzlich ein Mobiltelefon entwendet. Das Fahrzeug stand unter einem Carport.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung