Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

20.12.2016 – 10:54

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Handtaschenraub
78-jährige Frau bei Überfall leicht verletzt

Kleve (ots)

Am Montag (19. Dezember 2016) gegen 17.35 Uhr stieg eine 78-jährige Frau aus Kleve an der Straße Großer Heideberg aus ihrem Auto. Dort fragte ein unbekannter Mann sie nach der Uhrzeit. Als die 78-Jährige auf ihre Uhr schaute, riss der Täter ihre Handtasche vom Arm. Die 78-Jährige hielt ihre Tasche zunächst mit beiden Händen fest und wurde vom Täter mitgerissen. Dabei stürzte sie zu Boden und prallte mit dem Kopf gegen ein geparktes Auto. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung der Straße Grüner Heideberg. Das Opfer verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der männliche Täter hatte ein südländisches Aussehen, war etwa 35 Jahre alt und ca. 1,70m groß. Er hatte dunkle, kurze, nach oben gegelte Haare, ein schmales Gesicht und einen Dreitagebart. Bekleidet war der Täter mit einer langen schwarzen Jacke, einem dunklen Kapuzenpullover sowie einer dunklen Jeanshose.

Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell