Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

02.11.2016 – 16:09

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - Verkehrsunfall
Zeugen gesucht

Rees (ots)

Am Samstag (29. Oktober 2016) gegen 15.15 Uhr fuhr eine 75-jährige Frau aus Rees mit einem Fahrrad aus Richtung Wasserstraße auf der Straße Kirchplatz. In Höhe einer Bäckerei bog die 75-Jährige nach links ab. Dort fuhr ein 60-jähriger Mann aus Rees in einem blauen VW Golf rückwärts aus einer Parkbox. Die 75-Jährige bremste ihr Fahrrad stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte sie zu Boden und verletzte sich leicht.

Die Polizei sucht Unfallzeugen. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve