Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

04.10.2016 – 15:22

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
E-Bike Fahrer schwer verletzt

Isum-Sevelen (ots)

Am Montag (3. Oktober 2016) gegen 17.40 Uhr war 66-jähriger Mann aus Straelen mit einem E-Bike auf dem Radweg der Hoerstgener Straße unterwegs. An der Kreuzung Parkstraße überquerte er die Fahrbahn der Hoerstgener Straße. Eine 24-Jährige Frau aus Straelen fuhr in einem Renault Twingo auf der untergeordneten Parkstraße und wollte nach links in die Hoerstgener Straße abbiegen. Der Renault erfasste das E-Bike am Hinterrad und der 66-Jährige stürzte zu Boden. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve