PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

24.09.2016 – 21:29

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kevelaer-Kervenheim (ots)

Ein 88jähriger Fahrzeugführer aus Kevelaer wollte am heutigen Samstag gegen 09:00 Uhr mit seinem PKW von der BAB A57 nach links auf die Schloß-Wissener-Str. abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 21jährigen Mannes aus Geldern, der mit seinem Kleintransporter die Schloß-Wissener-Str. aus Richtung Weeze, in Richtung Uedem befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei sich der Fahrer des Kleintransporters und die 77jährige PKW-Beifahrerin aus Alpen verletzten. Sie konnten beide nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve