Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

21.09.2016 – 09:50

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rollerfahrer flüchtet vor Motorradstreife und wird durch Spieler einer Football-Mannschaft festgehalten

Kleve (ots)

Am Dienstag (20. September 2016) gegen 13.00 Uhr wollte eine Motorradstreife auf der Emmericher Straße einen 16-jährigen Rollerfahrer aus Kleve kontrollieren, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der Roller war ein auffälliges Sondermodell. In den Tagen zuvor hatten sich mehrere Bürger bei der Polizei über das rücksichtslose Verhalten des Rollerfahrers beschwert. Der 16-Jährige bemerkte die Streife, knickte das Versicherungskennzeichen um und flüchtete mit einer Geschwindigkeit, die höher als für die Bauart des Rollers zulässig war. Die Motorradstreife folgte dem Roller bis zur Wiesenstraße. Dort warf der 16-Jährige seinen Roller weg und stieg auf dem Gelände eines Autohändlers auf das Dach eines Neuwagens. Der PKW wurde dabei erheblich beschädigt. Vom Fahrzeugdach kletterte der 16-Jährige über einen Zaun und gelangte so auf das Gelände der Hochschule. Dort fand in diesem Moment eine Präsentationsveranstaltung eines Klever Football-Clubs statt. Der Trainer des Clubs sah, dass der 16-Jährige vor der Polizei flüchtete. Er rief den Spielern zu, dass sie den Flüchtigen aufhalten sollen. Fünf Spieler hielten daraufhin den 16-Jährigen fest. Gegenüber der Polizei gab der 16-Jährige zu, keine Fahrerlaubnis zu haben und dass der Roller umfangreich technisch verändert wurde. Das Versicherungskennzeichen des Rollers war abgelaufen und das Fahrzeug war abgemeldet. Im Helmfach fand der Polizeibeamte ein vor wenigen Tagen entwendetes Versicherungskennzeichen. Der Roller wurde sichergestellt. Gegen den 16-Jährigen wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve