Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Vier Einbrüche in Werkstätten
Verschiedene Werkzeugmaschinen und Kupferkabel entwendet

Kalkar - Emmericher Eyland (ots) - In der Zeit zwischen Sonntag, 22.00 Uhr, und Montag (18. Juli 2016), 6.00 Uhr, brachen unbekannte Täter auf der Emmericher Straße in vier Werkstätten von landwirtschaftlichen Betrieben ein. In einem Fall entwendeten die Täter ca. 300m Kupferkabel. In den anderen Fällen entwendeten die Täter verschiedene Werkzeugmaschinen.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: